Informationen zu Kreditangeboten

Kreditangebote gibt es wie Sand am Meer und man muss sich wirklich sicher sein welche Bank oder welches Institut man für die Vergabe des Kredites wählt. Allgemein kann man behaupten, dass Großbanken deutlich strengere Ansichten über die Vergabe von Krediten haben als Online-Banken oder etwa kleine Kreditgeber.

Auf der anderen Seite ist zu beachten, dass die Rahmenbedingungen eines Kredites über Großbanken deutlich besser sind als die Rahmenbedingungen von Online-Kreditgebern oder auch Kleininvestoren.

Dieser Unterschied schlägt sich sowohl bei den Herstellungskosten eines Kredites als auch bei den Zinsen selbst wieder. Größere Banken haben oft weniger Kursschwankungen zu verbuchen als kleinere Banken die wiederum auf größere Banken angewiesen sind.

Sollten Sie jedoch schon bei der Angebotsstellung eines Kredites abgewiesen worden sein, sollten Sie zuerst ihre finanzielle Situation bereinigen und eventuelle Altschulden oder Altlasten besser verteilen.

Hierzu kann Ihnen die Deutsche Schuldenregulierung einen passenden Finanzplan anhand einer kostenlosen Analyse erstellen um Ihnen einen Überblick über ihre Schulden und offenen Forderungen zu geben. Durch eine Kreditumschuldung können monatliche Raten gesenkt werden und somit auch die monatliche Belastung.

Richtige Angebote auswählen

Es ist immer sehr schwierig die richten Angebote aus vielen herauszufinden und auf ihre Tauglichkeit zu prüfen. Wir haben einen kleine Checkliste ausgearbeitet um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern.

  • direkter Ansprechpartner
  • seriöses Auftreten im Web
  • klar definierte Konditionen
  • Servicehotline verfügbar

Sollten Sie immer noch keinen passenden Kreditanbieter gefunden haben oder wurden ihre Kreditanträge immer wieder abgelehnt, können wir Ihnen gerne eine kostenfreie Analyse Ihrer bestehenden Finanzen anbieten um eventuellen Schulden zu bereinigen und den Weg für eine Kredit zu ebnen.