Kredit ohne Einkommen – was tun?

In der heutigen Zeit ist es immer schwieriger einen Kredit ohne Einkommen oder Einkommensnachweis zu erhalten. Dennoch gibt es weiterhin Möglichkeiten um einen Kredit zu erhalten ohne ein Einkommen nachweisen zu müssen. Im Folgenden erfahren Sie die wichtigsten Punkte die Sie erfüllen müssen um einen Kredit auch ohne Einkommen zu erhalten.

1. Der Eigenbesitz
Sind Sie im Besitz von Wertgegenständen, Häuser, Grundstücken oder ähnliches, können Sie diese Gegenstände als „Pfand“ verwenden um Ihren Kredit abzuschließen. Sollte die Kreditraten jedoch nicht regelmäßig gedeckt werden, kann ein Verlust dieser Wertgegenstände verfolgen.

Sollte Sie bereits in solche einer Situation sein, kann Ihnen das Team der Deutschen Schuldenregulierung eine Ausweg aus den Kreditschulden aufzeigen ohne dass Sie ihr Hab und Gut verlieren. Nutzen Sie hierzu einfach unsere kostenlose Analyse Ihrer Kredite.

2. Kredit über Bürgen
Sollten Sie einen Verwandten oder Bekannten haben dem Sie vertrauen und der durch eine Fixanstellung finanzielle gefestigt ist, können Sie diesen als Bürgen für Ihren Kredit einsetzen. Sollte die Raten von Ihnen nicht beglichen werden, muss kurzfristig Ihr Bürge für die finanzielle Belastung aufkommen.

Durch diesen Weg kann es durchaus vorkommen, dass beide Parteien in finanziellen Schwierigkeiten kommen und dies sollte durch eine Schuldenregulierung vermieden werden.

Was ist für einen Bürgen wichtig?

  • Keinen negativen Schufa-Eintrag
  • Keine Verschuldung durch andere Kredite
  • enges Verhältnis zum Kreditnehmer

Sollten Sie noch fragen zu Ihren bestehenden Schulden oder zur Kredithilfe haben, können Sie gerne die kostenlose Schuldenregulierung der Deutschen Schuldenregulierung in Anspruch nehmen. Durch jahrelange Erfahrung in diesem Gebiet, können wir sie nach bestem Wissen und Gewissen bei Ihrem Vorhaben unterstützen.