Barkredit – einfach aber nicht ungefährlich

Ein Barkredit ist ein Kredit, bei dem die Kreditsumme nicht wie üblich auf ein Girokonto transferiert wird, sondern der dem Kunden in Bar ausgehändigt wird. Meist sind dies eher kleine Beträge, für die ein Verwendungszweck nicht zwingend anzugeben ist.

Da die Kreditinstitute die finanzielle Situation von Ihnen bei einem Barkredit in der Regel nicht so streng prüfen wie bei anderen Kreditformen, muss man sich selbst sicher sein, dass eine Rückzahlung des Kredits für ihn kein Problem darstellt.

Dies kann sehr einfach in eine Schuldensituation führen, da durch den Verzicht auf viele Formalitäten die Zinsen meist sehr hoch ausfallen. Sollten Sie bereits in diese Schuldenfalle getappt sein, kann Ihnen die Deutsche Schuldenregulierung sicherlich eine Ausweg aufzeigen. Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Analyse

Auch eine Rückzahlung der Privatkredite sollte für beide Parteien sinnvoll geregelt sein und man sollte diese Punkte beachten:

  • Sie sollten den Kreditgeber sehr gut kennen.
  • Besprechen Sie vorab die Rückzahlungsmethode.
  • Klären Sie anfallende Zinsen.
  • Halten Sie es wenn möglich schriftlich fest.
  • Ziehen Sie eine weitere Person zur Beglaubigung hinzu.

Haben Sie Probleme mit einem Privatkredit oder privaten Schulden?
Solche Probleme können den kompletten Alltag aus dem Gleichgewicht bringen und Ihre persönliche Lebenssituation dramatisch verändern. Wir von der deutschen Kredithilfe versuchen Sie ihre Kredite zusammenzufassen oder mit Ihren privaten Kreditgebern eine angenehmen und entlastende Lösung zu finden um ihre finanzielle Situation wieder zu entspannen.

Dazu bieten wir eine kostenlose Analyse an die von unserem Expertenteam aufgestellt wird um ihre finanzielle Situation genau zu durchleuchten.